Der elegante Wandspiegel besteht aus einer schwarz lackierten Oberfläche kombiniert mit einem einzigartigen goldenen Muster. Ein robustes Statement-Stück, das Schattierungen von Eleganz in der Umgebung verbindet, ideal für Eingänge, Flure, Wohn- und Esszimmer, sowie jeden anderen Raum, den Ihre Inneneinrichtung Phantasie zulässt. Wenn Sie versuchen, diese vier Features zu spiegeln, wird das System Sie darauf aufmerksam machen, dass das rechteckige Muster nicht erstellt werden kann. Eigenschaften: ` Material:Acryl ` Größe: (L)X(W) 73X18cm /28.8«`X7.09«(car.) Ungiftig, Umweltschutz, wasserdicht – Der erstaunliche Aufkleber kann Ihr Zuhause schöner machen. Es kann Ihnen einen unverwechselbaren visuellen Effekt geben – geringes Gewicht, einfach zu installieren, gute Spiegeleffekt. Mode personalisierte Haus kommerziellen Raum dekorative DIY Kunst. • Kommt mit Aufklebern auf der Rückseite, kann direkt angebracht werden, richtig installiert, um sicherzustellen, dass nie fallen. • Kann in TV-Einstellung Wand, Sofa Einstellung Wand, Esszimmer, Schlafzimmer und Kleiderschrank verwendet werden. Ein schönes Kunst-Wand-Aufkleber für Ihr Zuhause oder Büro und machen Sie Ihr Zimmer ein erfrischendes Aussehen, schaffen eine bezaubernde Atmosphäre. Das Produkt ist nur für glatte Medien geeignet, wie Glas, Metall, staubfreie Türen usw. ————————————————— Wie man installiert: 1.Wählen Sie eine glatte, saubere und trockene Oberfläche.

Ziehen Sie die Aufkleber von der Platte eins nach dem anderen 2. Positionieren Sie den Klebstoff auf einer ebenen Oberfläche, ohne sie zu drücken, so dass es die Möglichkeit, sie zurückzuziehen und neu positionieren, wenn nötig. 3.Wenn das Ergebnis für Sie zufriedenstellend ist, halten Sie sich fest an die Oberfläche und drücken Sie die Luftblasen nach außen. 4.Wenn Sie Blasen haben, nehmen Sie eine Nadel, um sie zu bohren.. 5.Reinigen Sie die glatte Oberfläche, bevor Sie sie auf ————————————————— Paket einschließen: 1 Setzen Sie Wandaufkleberspiegel Sie könnten die drei zulässigen Funktion spiegeln und dann ein anderes Muster für den rechten Flansch erstellen. Aber eine andere Lösung in diesem Fall ist die Verwendung von mehreren Körpern zu verwenden. Dies kann im Kontextmenü mit der rechten Maustaste erfolgen. Pattern Mirror wurde nach seinen wiederholten goldfarbenen Messingformen benannt, die die schwarze kreisförmige Basis überlagerten. Die Kombination der edlen Materialien ermöglicht es diesem Stück, einen kompromisslosen luxuriösen Stil und starke Präsenz zu tragen. Die Musterdetails in der Mitte des Spiegels fügen eine aufwendige Wendung von High-End und Luxus hinzu, die eine einfachere Auswahl an Innenarchitektur erheblich ergänzt.

Das Spiegeln eines Features oder einer Reihe von Features ist eine hervorragende Möglichkeit, Features schnell zu duplizieren und gleichzeitig eine Verknüpfung beizubehalten. Das Spiegeln eines Musters in CATIA kann jedoch schwierig sein. Unten ist eine unvollendete Teiledatei. Der Montageflansch auf der linken Seite muss nach rechts dupliziert werden. Dies ist eine perfekte Situation, um den Spiegelbefehl zu verwenden, weil wir wissen, dass wir die gleichen genauen Funktionen auf der rechten Seite benötigen und wir ein Spiegelelement in Form einer Referenzebene in der Mitte des Teils haben. Der Flansch besteht aus vier Merkmalen: einem Pad, einer Verrundung, einem Loch und einem rechteckigen Muster. Damit dies funktioniert, müssen alle Features aufeinander folgende Features in der Struktur sein. Sehen Sie sich das Video unten an, um zu sehen, wie Sie das Spiegeln eines Musters auf einer Funktion, die Material entfernt, angehen können. Innerhalb dieses neuen Körpers (Body.2) kannst du den Spiegel vervollständigen. Sie können ein boolescher Feature nicht spiegeln, also ändern Sie bei Bedarf Ihre aktive Ebene, sodass Sie innerhalb von Body.2 aktiv sind. «);e.close();var k=e.createElement(«script»);k&(k.type=»text/javascript»,k.text=a,e.body.appendChild(k))`catch(f)`z(f,»JS-Ausnahme beim Injizieren von iframe»)))-Rückgabe d,z=function(a,c)-f.ueLogError(a,-logLevel:»ERROR»,attribution:»A9TQForensics»,message:c))-,I=function(a,c,b)`a=`vfrd:1===c` 8″:»4″,dbg:a;» object»===typeof b?a.info=JSON.stringify(b):»string»===typeof b&&(a.info=b);return-server.window.locationname, fmp:a-;(funktion(a)-Funktion c(a,c,b)-var l=»chrm msie ffox sfri opra phnt slnm othr extr xpcm invs poev njs cjs rhn clik1 rfs uam clik stln snd nfo hlpx clkh mmh chrm1 chrm2 wgl srvr zdim nomime chrm3 otch ivm.tst ivm.clk mmh2 clkh2 achf nopl».split(» «;r=ah-d))))))))-bd.push(-x:a.clientX,y:a.clientY;if(50b.length))))-var e=b[0].x,t=b[49].x,m= b[0].y,f=b[49].y;a=f-m;for(var k=e-t,e=m*t-e*f,t=b[49].ts-b[0].ts,m=!0,f=0;f=a.screen.availHeight|| 1>=a.screen.availWidth|| 1>=a.screen.height|| 1>=a.screen.width|| 0>=a.screen.devicePixelRatio)&&c(10);var w=window.setInterval(function()`var a=b();a.isSel&&(c(6,!0===a.isTest?1:0,a.info),window.clearInterval(w))`,1E3);window.set Timeout(function()`window.clearInterval(w)`,1E4;var x=a.PointerEvent;a.PointerEvent=function()`c(11;if(void 0!==x)`var a=Array.prototype.slice.call(arguments);return new x(a)`return null`;d(); A(a);k();e(); 0!==a.outerHeight&0!==a.outerWidth|| c(29); B();! v()|| navigator.plugins&&0!=navigator.plugins.length|| (n?c(38,0,»chrm»):p.isFirefox()&&c(38,0,»ff»)); G(C,10)-catch(D)-z(D,»JS-Ausnahme – «))(r))(ue_csm,window,document); (funktion(f,d,g)-Funktion b()-rückgabe