Nicht standardisierte und insbesondere plattformvermittelte Arbeitnehmer stehen bei der effektiven Ausübung ihrer kollektiven Stimme vor ernsthaften Hindernissen. Es gibt drei Hauptarten von Hindernissen, die eng miteinander verflochten sind. Sich in den Verhandlungsprozess einzubringen, kann eine spannende Möglichkeit sein, zu erfahren, wie Ihr Tarifvertrag zustande kommt. Neben der Bereitstellung Ihres Beitrags zum Zielsetzungsprozess können Sie sich auch als Steward oder als Mitglied Ihres lokalen Tarifausschusses engagieren. Auf lokaler Ebene spielen die Stewards eine wichtige Rolle in der Vorbereitungsphase der Verhandlungen sowie während des Verhandlungsprozesses. Die Stewards könnten dem lokalen Tarifverhandlungsausschuss im Vorfeld der Ausarbeitung der Vorvorlage einen Beitrag zu Arbeitsplatzfragen leisten, die Mitglieder über den Stand der Verhandlungen auf dem Laufenden halten oder bei der Durchführung und Teilnahme an Streik- und Ratifizierungsabstimmungen behilflich sein. Der Autor bietet eine umfassendere Diskussion zu diesem Thema im EUI MWP-Arbeitspapier 2019/03 «Verhandlungen über die digitale Transformation der Arbeit: Atypische Arbeitnehmerstimme, kollektive Rechte und Mobilisierungspraktiken in der Plattformwirtschaft». Antonio Aloisi ist Max Weber Postdoktorand in der Rechtsabteilung am EUI und Lehrbeauftragter der Bocconi University. Ab September 2019 wird er als Assistenzprofessor für Europäisches und Vergleichendes Arbeitsrecht an die Fakultät der IE-Universität Madrid wechseln. Seine Forschung konzentriert sich auf Arbeitsformen in der sogenannten «Plattformökonomie», die Wirkung digitaler Technologien wie künstliche Intelligenz und Algorithmen auf die Arbeitsregulierung und neue Kollektive-Prozesse unter atypischen Arbeitnehmern. Kontakt: [email protected] Unter der Sparagenda der Ford-Regierung beschränken die Erhöhungen der Klassengröße und ein Gesetzentwurf, der eine Begrenzung der Erhöhungen der Vergütung des öffentlichen Sektors auf ein Prozent vorschlägt, die Verhandlungsmacht der Gewerkschaften erneut, um die Beschäftigungsbedingungen vollständig und kollektiv auszuhandeln. Auch Ihr örtlicher Tarifausschuss könnte von Interesse sein. Zu den Aufgaben der Ausschussmitglieder gehören die Forschung, die Entwicklung von Inputprozessen für die Mitgliederentwicklung zur Ermittlung von Verhandlungszielen und die Entwicklung von Verhandlungsvorschlägen.

6. Die Regierung nimmt am zentralen Verhandlungstisch teil. Unabhängig von den Herausforderungen, die die Ford-Regierung mit sich bringt, bleibt es die Priorität von ETFO, die Tarifrechte aller ihrer Mitglieder zu schützen. Im Juli 2018 wurde ein historischer Tarifvertrag zwischen der dänischen Gewerkschaft 3F und Hilfr.dk, einer Plattform für Reinigungsdienstleistungen, unterzeichnet. Dank der Vereinbarung werden Hausreiniger, die früher ausnahmslos als Selbständige eingestuft wurden, nach 100 Arbeitsstunden als Arbeitnehmer betrachtet, es sei denn, sie entscheiden sich ausdrücklich gegen diesen Status. Die Ein-Arbeitgeber-Vereinbarung legt einen erheblichen stündlichen Mindestlohn, Kündigungsschutz, Datenschutzrechte und ein System zur Regelung der Annullierung von Schichten fest. Es gibt rechtliche und praktische Abhilfemaßnahmen gegen diese Kategorien von Hindernissen. So könnten beispielsweise Tarifverhandlungen von Arbeitnehmern, die fälschlicherweise als Selbständige eingestuft werden, durch ein zielführendes gerichtliches Eingreifen des Gerichtshofs der Europäischen Union von Kartellverbotsbeschränkungen ausgenommen werden. Bisher ging es im Wettbewerbsrecht in erster Linie darum, die Verbraucher vor wettbewerbswidrigen Praktiken der Verkäufer zu verteidigen, aber dies gilt nicht für Plattformarbeiter, die mit den Unternehmen bessere Gebühren und Arbeitsbedingungen aushandeln.

Kimiko Inouye ist Tarifforscherin bei ETFO. Als ETFO-Mitglied wissen Sie vielleicht, dass Ihr Tarifvertrag aus zwei Abschnitten besteht – einer zentralen Vereinbarung und einer lokalen Vereinbarung.